home gym

Vor- und Nachteile eines Heim-Fitnessstudios

Sind Sie einer der vielen Menschen, die sich fragen, ob es sich lohnt, sich in einem örtlichen Fitnessstudio anzumelden oder eines in Ihrem Haus zu eröffnen?

Ihr ultimatives Ziel ist es, fit zu werden oder fit zu bleiben, aber die Wahl zwischen einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio oder einem Fitnessstudio zu Hause kann eine schwierige Entscheidung sein. Beides kann Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen.

Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, müssen Sie zunächst die Vor- und Nachteile des Besitzes Ihres Trainingsbereichs verstehen.

Ich habe diesen Artikel geschrieben, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Vorteile eines Heimfitnessraums

Ich werde eines Tages mit meiner Frau ein Haus kaufen und Sie können sicher sein, dass das Potenzial eines Heimfitnessraums ein wichtiger Faktor sein wird. Ich werde ein Rack mit guter Stärke, eine anständige Menge Kettlebells, eine Langhantel, einige Hanteln und einige großartige Lautsprecher haben.

Wie Sie sich vorstellen können, habe ich oft darüber nachgedacht, ein eigenes Heim-Fitnessstudio zu besitzen. Hier sind die 6 größten Vorteile eines Heim-Fitnessstudios.

# 1 Es ist nicht notwendig zu reisen

Die Gehzeiten zum Fitnessstudio können entmutigend sein, insbesondere wenn sie länger als 30 Minuten in eine Richtung dauern. Ich war Mitglied in vielen verschiedenen Fitnessstudios und musste nur 5 Minuten und bis zu 45 Minuten in eine Richtung verbringen.

Wenn Sie Ihre Zeit gut nutzen möchten (und wer nicht?), kann dies eine enorme Zeitverschwendung sein. Gehen Sie im Heim-Fitnessstudio in den nächsten Raum und fertig.

Da Distanz kein Problem ist, fühlen Sie sich möglicherweise auch motivierter zum Sport und die zusätzlichen Stunden, die auf der Reise gespart werden, können für andere Aufgaben aufgewendet werden.

Fitness zu Hause gegen Fitnessstudio - 8 Vorteile & Nachteile - Ironmaster Strength For Life

# 2 Trainiere in deiner Freizeit

Die meisten kommerziellen Fitnessstudios haben ihre eigenen Arbeitszeiten. Es sei denn, Sie checken in ein 24/7-Fitnessstudio ein, das manchmal schwer zu finden ist und mehr kosten kann.

Es ist großartig, Ihr Training zu planen, aber wenn Sie einen harten Job haben, eine Familie und ich Ihr persönliches Leben genießen möchten, ist Ihr Zeitplan sicher nicht immer so vorhersehbar, wie Sie es möchten.

Wenn Sie ein eigenes Fitnessstudio haben, müssen Sie sich keine Gedanken über Öffnungszeiten, Stoßzeiten oder Feiertage machen. Ihr Fitnessstudio ist immer geöffnet und wartet.

# 3 Kein monatliches Abonnement

Der Abschied von Ihrer monatlichen Mitgliedschaft ist einer der Höhepunkte des Besitzes eines Heim-Fitnessstudios.

Wenn Sie zu Hause lernen, können Sie in einem Jahr 240 bis 1200 US-Dollar sparen. Sobald Sie Ihr Heim-Fitnessstudio erstellt haben, können Sie Ihr Abonnement kündigen und das Geld verwenden, um es effizienter zu nutzen!

Neugier: Laut einer in der American Economic Review (Zusammenfassung) veröffentlichten Studie besuchen Athleten, die eine feste monatliche Gebühr von über 70 USD zahlen, durchschnittlich 4,3 Mal im Monat. Das sind mehr als 17 US-Dollar auf einmal! Darüber hinaus könnten Studienteilnehmer viel Geld sparen, indem sie einen 10-Besuchspass für 10 USD pro Besuch erhalten. Dies weist auf Unsicherheit und Überschätzung der persönlichen Anwesenheit im Fitnessstudio hin. Klicken Sie hier, um das gesamte Dokument anzuzeigen.

# 4 Ihr Fitnessstudio, Ihre Regeln

Waren Sie schon einmal in diesen Fitnessstudios, in denen Mitarbeiter Ihnen sagen, dass Sie bei schweren Kreuzheben ruhig bleiben sollen? Nach Jahren der Genesung bin ich mir immer noch nicht sicher, wie dies möglich ist.

Im Gegensatz zu kommerziellen Fitnessstudios mit Verhaltensregeln können Sie tun, was Sie wollen. Wenn Sie im Schlafanzug trainieren möchten, denken Sie daran, was andere über Sie denken könnten.

Außerdem können Sie beim Erstellen eines neuen persönlichen Beitrags alles rufen, was Sie wollen.

Wenn Ihr Geruch nach ein paar Minuten Training stinkt, spielt es keine Rolle, niemand wird es wissen. Wenn Sie beim Hören von Heavy Heavy Metal oder Techno besser arbeiten können, kann Sie niemand aufhalten.

# 5 Es ist nicht erforderlich, auf das Gerät zu warten

Während Sie warten, bis Sie an der Reihe sind, um Hanteln, Kraftgeräte, eine Bank usw. zu verwenden. ist ein häufiges Szenario in einem kommerziellen Fitnessstudio.

Dann kommt das unangenehme Gespräch mit Ihren Kollegen im Fitnessstudio darüber, wer an erster Stelle stand.

Dies kann vermieden werden, wenn Sie außerhalb der Hauptverkehrszeiten ins Fitnessstudio gehen, aber ein persönliches Fitnessstudio wird niemals ein Problem sein. Darüber hinaus können Sie so lange mit der Ausrüstung verbringen, wie Sie möchten, ohne einen Blick darauf zu werfen oder zu flüstern, dass Sie zu langsam sind.

# 6 Geld verdienen

Möchten Sie ein Seitengeräusch machen?

Kaufen Sie sich ein beeindruckendes Heim-Fitnessstudio und Sie könnten möglicherweise andere Leute für die Nutzung Ihres Raums und Ihrer Ausrüstung bezahlen lassen.

Wenn Sie es ernst meinen möchten, können Sie den neuesten Trends in kommerziellen Fitnessstudios folgen und sowohl Protein-Shakes als auch kostenlose Massagen anbieten!

Ich schlage nicht vor, dass Sie sich selbst massieren, sondern dass Sie sich einen dieser berühmten Massagetherapeuten zulegen, die immer mehr Fitnessstudios ihren Mitgliedern gegen eine geringe Gebühr anbieten.

Ich benutze sie selbst und sie sind wirklich wichtig. Wenn Sie mehr wissen möchten, können Sie sich diese vergleichende Bewertung ansehen, die ich über zwei berühmte Masseure geschrieben habe.

Wenn es um Protein-Shakes geht, kaufen Sie nur lose Proteinpulver von guter Qualität und können loslegen.

Das heißt, dies ist Ihr Fitnessstudio und Sie legen die Regeln fest. Sie legen die Öffnungszeiten fest und begrenzen die Anzahl der Benutzer, um Ihre Privatsphäre und Ihren Komfort zu gewährleisten.

Nachteile eines Heim-Fitnessraums

Ein Heim-Fitnessstudio kann zwar sehr aufregend sein, hat aber auch Nachteile. Im Folgenden habe ich die 6 Hauptprobleme aufgelistet.

Nr. 1 Anfangsinvestition erforderlich

Der größte Nachteil bei der Einrichtung eines Heim-Fitnessstudios ist der enorme Geldbetrag, den Sie als einmalige Investition ausgeben müssen. Das hängt natürlich davon ab, wie ehrgeizig Sie sind, aber es baut sich schnell auf.

Hier ist eine kurze Schätzung, wie viel grundlegende Krafttrainingsgeräte bei Amazon kosten werden. Styroporfliesen kosten 40 bis 80 US-Dollar, Hanteln 200 bis 300 US-Dollar, Langhantel und Teller 200 bis 400 US-Dollar, Power Rack 200 bis 400 US-Dollar und verstellbare Bank 100 bis 200 US-Dollar

In der Regel können Sie zwischen 740 und 1.380 US-Dollar für die Grundausstattung ausgeben. Dieser Betrag kann sich je nach Marke und Stil erheblich erhöhen.

Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung zum Kauf der Geräte, die für ein kompaktes Heim-Fitnessstudio benötigt werden.

Wenn Sie Geräte wie ein Laufband, ein Rudergerät oder ein Ellipsentrainer benötigen, benötigen Sie ein noch größeres Budget. Weitere Informationen zu Herz-Kreislauf-Geräten finden Sie hier.

Sie müssen sich Ihres Zwecks sicher sein, bevor Sie Ausrüstung kaufen.

Möchten Sie stärker werden und Muskeln aufbauen oder möchten Sie einfach nur abnehmen? Durch Beantwortung dieser Frage können Sie Ihre Ausgaben für Geräte gezielt steuern, die Ihnen dabei helfen, dies zu erreichen.

# 2 Nehmen Sie Platz in Ihrem Haus ein

Ich lebe in Wohnungen, seit ich aus dem Haus meiner Eltern gezogen bin.

Obwohl das Geld, das ich seitdem für die Bezahlung des Fitnessstudios ausgegeben habe, mindestens zwei massive Heim-Fitnessstudios hätte kaufen können, kann ich nirgendwo alles hinstellen.

Ein Heim-Fitnessstudio nimmt mit Sicherheit viel Platz ein, und das müssen Sie berücksichtigen. Wenn Sie es in Ihrer Garage oder in einem vorhandenen Raum installieren möchten, lassen Sie diesen Raum in Ihrem Haus.

# 3 Begrenzte Hardware

Begrenzter Platz und begrenztes Budget wirken sich darauf aus, wie viel Ausrüstung Sie erhalten können. Dies ist der Hauptnachteil eines eigenen Fitnessstudios.

Im Gegensatz zu kommerziellen Fitnessstudios mit unterschiedlichen Geräten, Geräten und dem Gewicht, das Sie heben können, sind Sie auf einige Dinge beschränkt.

# 4 Die Wartung liegt in Ihrer Verantwortung

Die Teilnahme am Fitnessstudio gibt Ihnen die Freiheit, sich keine Gedanken über die Reinigung oder Wartung Ihrer Geräte zu machen.

Sobald Sie Ihr Heim-Fitnessstudio eingerichtet haben, liegen all diese Dinge in Ihrer alleinigen Verantwortung. Sie müssen sicherstellen, dass alles in Ordnung ist. Wenn ein ernstes Problem auftritt, müssen Sie die Verantwortung für die Reparatur übernehmen, was die Kosten erhöht.

# 5 Ganz alleine

Ein weiterer Nachteil eines Heim-Fitnessstudios ist, dass Sie alleine sind. Es wird keine freundliche Person geben, die Sie bemerkt oder Ihnen Ratschläge gibt, wie Sie Ihre Form verbessern können.

Wenn Sie noch nicht viel über Entwicklung wissen, kann es schwierig sein, alles selbst ohne Hilfe zu erledigen.

# 6 Ablenkung

Sind Sie zu Hause leicht abgelenkt? Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, von zu Hause aus zu arbeiten oder zu lernen, da Sie noch viele andere Dinge tun können, z. B. Hausarbeit, Hallo an Ihren Nachbarn oder Fernsehen.

Wenn Sie leicht abgelenkt werden, kann es für Sie schwierig sein, von zu Hause aus effizient zu arbeiten.

Training erfordert Konzentration und ohne sie wird es schwierig, effektiv zu arbeiten. Zeitersparnis beim Transport geht verloren.

Schlussfolgerung

Das Heim-Fitnessstudio und die Mitgliedschaft im Fitnessstudio haben ihre Vor- und Nachteile. Während Abonnements für manche Menschen gut sind, kann ein Heim-Fitnessstudio für andere besser sein.

Wenn Sie die Idee mögen, ein eigenes Fitnessstudio zu haben, sich aber Ihrer Fitnessziele oder sonst etwas nicht sicher sind, sollten Sie klein anfangen und sich zuerst eine Idee machen.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.